Welded Rail Technology

STRENGTH + DURABILITY

Starboard produziert alle Inflatables mit geschweißten Rails (Kanten). Das bedeutet, die Ober,- und Unterseite wird durch eine neue Technologie mit den Rails zu einer Einheit verschweißt. Ohne Kleber, denn der hält nicht ewig. Über die Zeit undicht werdende Kanten gehören damit der Vergangenheit an. Geschweißte Rails sind deshalb so besonders, da es technisch sehr aufwendig ist, auch die runde Form der Bug- und Heckkante zu verarbeiten. Zusammen mit den gewebten Lagen von Deck- und Unterwasserschiff (Dropstitch) setzt Starboard hiermit die Benchmark für langlebige, formstabile und hochwertige aufblasbare SUP-Boards.

3 Dinge, die Du über unsere „Welded Rail Technology“ wissen musst:

• Da Ober,- und Unteseite zu einer Einheit verschweißt werden ist Luftverlust ausgeschlossen. Auch über lange Zeit, da kein Kleber verwendet wird und die Kanten nicht undicht werden können

• Die Rails sind der einzige Bereich, wo tendenziell Undichtigkeiten (äußere Beschädigungen ausgenommen) auftreten können. Da Ober,- und Unterseite eine Einheit sind, ist Luftverlust ausgeschlossen.

• Auf allen Inflatables gerechnet, hat Starboard lediglich eine Reklamationsquote von 0,38%, bei den Zen Modellen sogar nur 0,1% mit Luftverlust. Dies entspricht 1 von 1000 Boards.

ⓘ Die Fusion Technology unterscheidet sich grundlegend von Starboards Welding Technology

Highlights

KEIN LUFTVERLUST

Die Welded Rail Technology verbindet Ober,- und Unterseite zu einer Einheit.

KRITISCHER BEREICH – RAILS

Laminierte Rails (Kanten) ohne Kleber – denn der hält nicht ewig.

LANGLEBIG

eine mechanische Verbindung ohne Kleber garantiert Dichtheit der Kanten.

Wenn du mehr über die Entwicklung unserer Welded Rail Technology erfahren möchtest und einen Blick hinter die Kulissen der Entwicklung suchst, lese dir das Interview mit unserem Managing Director Joe durch.